Stellenbeschreibungen in Winsen

Ein Coordinator Logistics ist für die Bearbeitung der Ware von Takko Fashion verantwortlich. Er orientiert sich dabei an den entsprechenden Richtlinien der Einsatzabteilung und stellt diese für die weiterverarbeitende Abteilung zur Verfügung. Bei seiner täglichen Arbeit verwendet der Coordinator Logistics Flurförderfahrzeuge oder andere Hilfsmittel, wie beispielsweise den Hubwagen. Seine Aufgaben umfassen auch sachbearbeitende Tätigkeiten. Der Coordinator Logistics untersteht dem Group Coordinator und berichtet an ihn.

Einem Specialist werden Fachaufgaben übertragen, die keine Führungsverantwortung beinhalten. Er unterstützt bei strategischen Projekten im logistischen Bereich sowie bei über den Logistikstandort hinaus reichenden Projekten. Sein Aufgabenfeld umfasst ebenfalls Projekte, die übergreifend aus anderen Bereichen von Takko Fashion die Logistik berühren. Der Specialist berichtet an den Head of Warehouse.

Die Position des Group Coordinators erfordert eine fachliche Führung der unterstellten Mitarbeiter einer Schicht. Er verantwortet den reibungslosen Ablauf seiner Schicht in der Abteilung und ist abteilungsübergreifender Ansprechpartner für Schnittstellen innerhalb des Standortes. Der Group Coordinator berichtet an seinen Team Leader.

Der Team Leader führt die gesamte unterstellte Abteilung disziplinarisch und fachlich. Er verantwortet schichtübergreifend die ordnungsgemäße und termingerechte Umsetzung der Abläufe seiner Abteilung und ist standortübergreifender Ansprechpartner für Schnittstellen innerhalb der Logistik und der Zentrale. Der Team Leader berichtet an den Head of Warehouse.

Der Head of Warehouse ist die oberste Position am Standort Winsen und ist für eine disziplinarische und fachliche Führung des gesamten Standortes verantwortlich. Er überwacht sämtliche kaufmännische, logistische und technische Abläufe im Betrieb. Darüber hinaus kümmert er sich um die rechtlichen Aspekte der Arbeit und passt Dienstanweisungen dementsprechend an. Sein Ziel ist es, den Dienstleistungsgedanken weiter zu entwickeln und Kostensenkungen zu erreichen. Durch einen richtigen Personaleinsatz erzielt der Head of Warehouse eine optimale Versorgung der Distributionscentren in Telgte, Schnelldorf und Senec sowie der angeschlossenen Filialen. Der Head of Warehouse berichtet an den Director Logistics.